Suche
  • Nicola Winkler

Raubtierfütterung die 5te


Unser Staudamm ist nun ein großes Badebecken und dient nicht nur einmal am Tag als Abkühlung. Sogar einen Fischlaich haben wir unter einen großen Stein gefunden.

Kaum sind wir ein kleines Stück in den nahen Wald spaziert, waren die Zungen schon wieder blau und diese Hand voll Heidelbeeren die wir gepflückt haben, wurden sofort verkocht - nur nichts verschwenden - so das Motto am Evo-Camp.

Und egal wann es was zu essen gibt, die Kinder haben immer Hunger :-)


Gute Nacht!


32 Ansichten

Nicola Winkler

Evolutionspädagogik® & Lernberatung P.P.

 

Schalserstraße 27, A-6200 Jenbach

+43 664 2345531, nicola@evo.tirol

Newsletter abonnieren

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis