Suche
  • Nicola Winkler

Der 4. Tag im EVO-Camp

Heute konnten wir trotz Nebel viel draußen sein und nützten die trockene Wetterphase, um: Feuersteine zu basteln – ein wichtiges Survival-Tool – und weitere Wachspads zu produzieren. Jetzt können die Kinder im freien Gelände und mit wenig Holz Feuer machen. Das Survival-Equipment wird natürlich mit nach Hause genommen.

Das Mittagessen heute war so grün wie die Landschaft rund um uns herum: Spinatknödel! Die fleißige Kochgruppe half mit ganze 58 Knödel zu rollen. Da wurde am Mittagstisch dann teilweise schon der 4. Knödel geordert.

Am Nachmittag war der Spaß in der Kreativgruppe groß: Ein fluffiger Slime in vier Farben wurde produziert. Der Slime sorgte für viele lustige Einfälle. :-)))

Sportlich ging´s dann wieder beim Merkballturnier zur Sache. Vanessa und Nicola waren nicht so leicht abzuschießen.

Am Abend gab´s eine köstliche Brettljause mit viel frischem Gemüse, Käse, Aufstrich und Wurst. Gut, dass Zauberfee drei fleißige Helfer hatte, so konnte das Abendessen in Windeseile auf den Tisch gebracht werden und alle Kinder waren froh.

Gute Nacht und morgen soll wieder die Sonne scheinen auf der Kaunzalm - juhuuu!


64 Ansichten

Nicola Winkler

Evolutionspädagogik® & Lernberatung P.P.

 

Schalserstraße 27, A-6200 Jenbach

+43 664 2345531, nicola@evo.tirol

Newsletter abonnieren

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis