Suche
  • Nicola Winkler

Der 3. Tag am Junior-Camp

Die Kinder sind heute so richtig im EVO-Camp angekommen. Erste (neue) Freundschaften wurden geknüpft und gemeinsame Aktivitäten ausgeheckt. Ganz wichtig war heute aber auch die Kulinarik: Heute soll es Moosbeerposcha geben (auf Hochdeutsch: Heidelbeer-Nocken). Dazu fehlte uns aber noch die wichtigste Zutat: die Moosbeeren, die Heidelbeeren, die Blaubeeren ... zum Glück fanden wir sie in nächster Nähe und so waren die Eimer der Sammlerinnen schnell gefüllt.

Die Jäger waren inzwischen beim Bogenschießen erfolgreich und beim Tarnen im Wald – "wer findet Sandro?" – war heute das Motto.

Der Nachmittag schickte uns wieder ein paar Sonnenstrahlen und so konnten wir zu unserem beliebten Platz am Öxlbach spazieren. Natürlich mit Handtüchern ausgestattet, denn es könnte ja sein, dass der eine oder die andere den Sprung ins kühle Nass wagt.

Am Abend entzündete Wolly wieder ein Lagerfeuer und die Survival-Tools wurden ausprobiert. Natürlich durften auch Würstel und Fladenbrot nicht fehlen, denn der Magen knurrt immer.

Gute Nacht liebe Eltern und noch eine schöne Zeit ohne uns ;-)


64 Ansichten

Nicola Winkler

Evolutionspädagogik® & Lernberatung P.P.

 

Schalserstraße 27, A-6200 Jenbach

+43 664 2345531, nicola@evo.tirol

Newsletter abonnieren

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis